Startseite

Auferstehung in der Morgendämmerung

Auferstehung Foto: Dimitris Vetsikas/Pixabay

Auferstehung geschieht in der Nacht, es gibt keine unmittelbaren Zeugen dafür. Wohl aber welche, die das leere Grab Jesu bezeugen – und dem Auferstandenen in der Morgendämmerung begegnen. Ein bleibendes Geheimnis, das jedoch eine wunderbare Botschaft in sich trägt: Christus lebt, er ist nicht tot, er ist auferstanden!

Auferstehung feiern in der Morgendämmerung wie die ersten Zeugen - dazu laden wir Sie herzlich ein am

  • Ostersonntag um 5.00 Uhr in St. Joseph

zum festlichen Gottesdienst mit Lichtfeier, Schriftlesungen, Tauferneuerung und Eucharistiefeier.

Im Anschluss erwartet Sie dann, voll Verwunderung über das, was geschehen ist, ein wirklich österliches Frühstück in unserem Pfarrheim.

Wir freuen uns auf Sie!

Norbert Pieofke

Diakon